Functional Training

Jeden Freitag ab 20 Uhr (Kurs 1) und Samstag ab 15 Uhr (Kurs 2)

Treffpunkt: Turnhalle der Wilhelm-Frede-Schule in Rindern

Ansprechpartner: Michael Nienhuysen (E-Mail: michael.nienhuysen@sv-rindern.de )

Functional Training beim SV Rindern

Beim „Functional Training“ (funktionelles Training) werden Kraft, Koordination und Beweglichkeit ganzheitlich gefördert. Durch verschiedene Übungen mit und ohne Kleingeräte sowie unter Einsatz des eigenen Körpergewichtes können die Teilnehmer ihre sportliche Kondition verbessern, ganz unabhängig vom Alter, Geschlecht oder Fitnessniveau! Insbesondere die Stabilität und Beweglichkeit des Rumpfes können durch dieses vielseitige Training nachhaltig verbessert werden.

Die Kurse finden jeden Freitag ab 20 Uhr und Samstag ab 15 Uhr in der Turnhalle der Wilhelm-Frede-Schule in Rindern statt. (Dauer jeweils eine Stunde.) Im Sommer kann es dann auch mal nach draußen gehen.

Mitzubringen sind Sportbekleidung, Hallenturnschuhe und „Verpflegung“ (Mineralwasser, bitte in Plastikflaschen, und eine kleine Stärkung) für den Eigenbedarf.

Die Kursleitung haben Michael Nienhuysen, der Trainer mit der Schwerpunktausbildung Konditions- und Fitnesstraining sowie Gesundheitssport ist, und Klaudia Privik, die über eine Übungsleiter-C-Lizenz im Breitensport verfügt.

Für weitere Informationen und Anmeldungen stehen die Kursleiter sowie der Breitensportbeauftragte Markus Kock per E-Mail markus.kock@sv-rindern.de gerne zur Verfügung.

Mitglieder des SV Rindern zahlen eine reduzierte Kursgebühr von monatlich 5,75 €.